Frontex-Referendum

Über 62,000 Unterschriften eingereicht - Abstimmung am 15. Mai 2022

Die europäische Grenz- und Küstenwache Frontex, ursprünglich zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität geschaffen, soll massiv ausgebaut werden. Der Fokus liegt neu hauptsächlich in der Abwehr von Flüchtlingen aus Krisengebieten.

https://grundrechte.ch/2021/Kbv001klein.jpg

Das Mehrzweckschiff KBV001 in Göteborg (Quelle: Wikimdia Commons, User Joeds)

Die Schweiz soll neu 61 statt wie bisher 14 Millionen Franken pro Jahr für Frontex bezahlen.

grundrechte.ch lehnt diesen massiven Ausbau ab. Am 20. Januar 2022 wurden der Bundeskanzlei mehr als 62,000 meist noch nicht beglaubigter Unterschriften eingereicht

Verein Grundrechte Schweiz

Aus «Archiv Schnüffelstaat Schweiz» wurde «grundrechte.ch»

Der Verein «grundrechte.ch» wurde im Herbst 2006 als Nachfolgeorganisation der Stiftung «Archiv Schnüffelstaat Schweiz» (ASS) gegründet, welche im Anschluss an die Fichenaffäre entstanden ist.

«grundrechte.ch» setzt sich für den Erhalt und den Ausbau der Grundrechte in der Schweiz ein.

Eine Übersicht der wichtigsten Interessengebiete des Vereins «grundrechte.ch» ist in der Rubrik «Themen» zusammengestellt. Eine rasche Orientierung auf dieser Seite bietet die «Sitemap».

Webauftritt gestaltet mit YAML (CSS Framework), Contao 3.5.27 (Content Management System) und PHPList (Newsletter Engine)

Copyright © 2006-2022 by grundrechte.ch